Meet Your Master

Künstlerische Berufe für kreative Köpfe

Autor: Meet Your Master
Künstlerische Berufe für kreative Köpfe
MEET YOUR MASTER
Verschenke fundiertes Wissen in Spielfilmqualität – mit den Premium-Kursen von Meet Your Master.
LOS GEHT’S

Du bist kreativ veranlagt und interessierst dich für künstlerische Berufe? Lass dich von den folgenden Beispielen für deine Karriere im Kreativbereich inspirieren.

MEET NICO HOFMANN
Vom Regisseur zum Produzenten: Nico Hofmann erzählt dir von seinem beeindruckenden Werdegang.

Finde künstlerische Berufe, die zu dir passen

Wenn du gerne schreibst, singst oder von einer Karriere beim Film träumst, dann gibt es viele Möglichkeiten, deine kreativen Ambitionen zum Beruf zu machen. Hier findest du nur ein paar Beispiele, die dir helfen können, deinen individuellen Weg zu finden.

Werde zum Filmemacher: Als Regisseur/-in, Drehbuchautor/-in oder Produzent/-in

Als echter Cineast hast du schon oft an eine Karriere beim Film oder Fernsehen gedacht? Je nachdem, wo deine Talente liegen, gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Als Redakteur/-in oder TV Producer kannst du die Medienlandschaft aktiv mitgestalten.

Die folgenden Berufe gehen noch mehr in eine künstlerische Richtung:

Als Drehbuchautor/-in bringst du dein eigenes Kopfkino zu Papier und Geschichten auf die Leinwand. Filmhochschulen wie die Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) in München bieten ein entsprechendes Studium an. Dort lernst du, wie man ein Drehbuch schreibt und spannende Filmstoffe entwickelt. Die Studiendauer beträgt zwischen 6 und 8 Semester und bildet dich speziell als Autor/-in für Bewegtbild-Produktionen aus. Um einen der begehrten Studienplätze zu ergattern, musst du eine Eignungsprüfung absolvieren.

Es gibt natürlich die Möglichkeit des Quereinstiegs, wobei eine vorangegangene Karriere als Redakteur/-in oder Producer im TV- und Filmbereich förderlich sein kann. Entsprechende Fortbildungen und Workshops können dich deinem Ziel näher bringen. Die FAMU Film and TV School of the Academy of Performing Arts in Prag bietet zum Beispiel einen 5-wöchigen Sommerkurs an.

MEET TIL SCHWEIGER
Til Schweiger ist Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur, Produzent und vor allem eines: erfolgreich. In seinem Online-Kurs vermittelt er dir, wie du unbeirrt deinen Weg gehst.
JETZT VERSCHENKEN

An den Filmhochschulen kannst du außerdem Regie oder Produktion studieren. Neben der HFF in München gehören die Filmuniversität Berlin und die Filmakademie Baden-Württemberg zu den besten Schulen in Deutschland. Auch hier gilt, dass nur diejenigen zum Studium zugelassen werden, die eine Aufnahmeprüfung bestehen. Ein Studium an einer dieser Hochschulen legt den Grundstein für den Aufbau eines Netzwerks. Dieses ist für einen erfolgreichen Karrierestart in der Filmbranche essenziell.

Generell solltest du von Anfang an versuchen, an möglichst vielen Film- und Fernsehprojekten mitzuarbeiten. Dadurch bekommst du wichtige Referenzen, kannst Filmschaffenden über die Schulter blicken und ausprobieren, ob dein Traumberuf das Richtige für dich ist.

Mit Musik Geld verdienen: Werde Musikproduzent/-in oder Sänger/-in

Musik liegt dir im Blut und bestimmt dein ganzes Leben. Bereits als Kind hast du begeistert Musik gemacht und hast vielleicht sogar schon auf der Bühne gestanden? Diese Leidenschaft ist, neben dem nötigen Talent, der Grundbaustein für eine Karriere als Musiker/-in oder Produzent/-in.

Sänger/-in ist kein klassischer Ausbildungsberuf. Du solltest frühzeitig beginnen, Gesangsunterricht zu nehmen und deine Stimme ausbilden zu lassen. So lernst du wichtige Techniken kennen, um deine Stimme richtig einzusetzen, ohne sie unnötig zu schädigen. Erste Bühnenerfahrung sammelst du am besten in einem Chor oder einer Band. Auf der Bühne wirst du schnell merken, ob du zum Entertainer geboren bist.

Um ein berühmter Star zu werden, gehört bei dieser Karriere sehr viel Glück und Disziplin dazu. Nicht jeder strebt aber danach, berühmt zu werden. Viele arbeiten als Backgroundsänger/-in, Songwriter oder treten bei Events und Hochzeiten auf. Wenn du möchtest, kannst du Gesang an einer Hochschule studieren. An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg oder der Robert-Schuhmann-Hochschule Düsseldorf haben zum Beispiel einige Opernsänger/-innen ihr Handwerk gelernt. Um zum Studium zugelassen zu werden, musst du Klavier spielen können und eine Prüfung ablegen.

MEET JONAS KAUFMANN
Jonas Kaufmann erklärt in seinem Kurs, wie man immer den richtigen Ton trifft.

Viele Musikproduzenten halten sich lieber im Hintergrund, sind aber selbst Musiker. Meist absolvieren sie eine Ausbildung zum Tontechniker oder ein entsprechendes Hochschulstudium, bevor sie sich einer Karriere als Produzent/-in zuwenden. Wenn du dich für diesen Beruf interessierst, benötigst du neben einem musikalischen Talent auch technisches Verständnis. Du solltest dich im Tonstudio auskennen und wissen, wie man mit den entsprechenden Programmen Musik arrangiert. Daneben ist Organisationstalent gefragt, da du Personal- und Budgetverantwortung übernimmst.

In andere Rollen schlüpfen: Als Schauspieler/in oder Synchronsprecher/in durchstarten

Wenn du dich auf der Bühne wie zu Hause fühlst und schauspielerisches Talent besitzt, dann ist eine entsprechende Karriere sicher erstrebenswert. Als Schauspieler/-in in andere Rollen zu schlüpfen ist harte Arbeit, die viel Kreativität, Einfühlungsvermögen und Ausdauer erfordert. Das nötige Know-how kannst du dir bereits als Darsteller im Schul- oder Laientheater sowie in Workshops aneignen.

MEET HEINER LAUTERBACH
Lerne von einem der ganz Großen des deutschen Films, wie du Rollen erarbeitest, besser spielst und wie wichtig Disziplin in der Schauspielerei ist.
JETZT KAUFEN

An einer Schauspielschule wirst du gezielt als Theater- und Filmschauspieler/-in ausgebildet. Zu den renommiertesten staatlichen Hochschulen gehören die Universität der Künste Berlin, die Hochschule für Theater und Musik in München und das berühmte Max Reinhardt Seminar in Wien. Daneben gibt es private Schauspielschulen. Doch egal, ob staatliche Hochschule oder Privatinstitut, es gibt meist eine Aufnahmeprüfung zu bestehen. Ansonsten unterscheiden sich die Zugangsvoraussetzungen je nach Schule.

Ein Schauspielstudium ebnet dir aber nicht nur den Weg vor die Kamera oder auf die Bühne: Viele Synchronsprecher/-innen sind ausgebildete Schauspieler/-innen. Sie leihen ausländischen Produktionen oder Trickfilmen ihre Stimme und verdienen damit ihr Geld. Die Konkurrenz ist in beiden Berufen sehr groß, doch wenn du an dich glaubst und etwas Glück hast, dann steht einer Karriere als Schauspieler/-in oder Synchronsprecher/-in nichts im Wege.

Schreibe deine eigene Geschichte und werde Schriftsteller/-in

Du bist nicht nur ein echter Bücherwurm, sondern hast auch ganz viele eigene Ideen, die du in einem Roman verarbeiten möchtest. Beim Schreiben ist es wie bei allen Dingen im Leben, man muss es einfach machen. Kurse für kreatives Schreiben können dich deinem Ziel näher bringen und auch der Austausch mit anderen Autoren in entsprechenden Meetups und Gruppen können dir helfen, an deinem Schreibstil und Geschichten zu feilen.

Wer ein Buch schreibt, hat nicht immer die Garantie, dass es auch ein Bestseller wird. Doch das Gefühl, einen Roman fertigzustellen, ist unbezahlbar. Lass dich nicht verunsichern, sondern fange am besten direkt an.

MEET YOUR MASTER
Lerne von Sebastian Fitzek, wie du ein Buch erfolgreich schreibst – von der Idee bis zum fertigen Druck.
MEHR INFOS

Die Kurse von Meet Your Master können dich einem individuellen Ziel oder großen Traum näherbringen. Hier versorgen dich echte Experten wie Heiner Lauterbach, Til Schweiger, Sebastian Fitzek oder Jonas Kaufmann mit wertvollem Wissen. Dabei ist es egal, wo oder wann du lernst: Die Online-Kurse lassen sich zeit- und ortsunabhängig in deinem eigenen Tempo absolvieren. Lass dich von den Mastern und ihren beeindruckenden Werdegängen begeistern und schreibe deine ganz eigene Erfolgsgeschichte. Beginne noch heute und lerne von den Besten.

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN
Für alle Durchstarter und Weltverbesserer, die zu neuen Höhen aufbrechen wollen, gibt es jetzt den Meet Your Master Newsletter. Einfach hier deine E-Mail-Adresse eintragen & keine News oder Aktion verpassen!
Mehr von uns