Wie werde ich erfolgreich? So startest Du voll durch

Du willst nach ganz oben auf der Karriereleiter oder mit Deinem eigenen Business voll durchstarten – aber Du fragst Dich dabei immer wieder: Wie werde ich erfolgreich? Der Weg ist das Ziel, deswegen zeigen wir Dir, wie Du Deinen ganz eigenen Erfolgsweg gehen und vor allem durchhalten kannst.

LERNE VON DEN BESTEN
Lerne von echten Erfolgsmenschen, wie Du selbst zum Master werden kannst. Egal ob Kochen, Filmproduktion oder Schreiben: Lerne von den Besten. Starte jetzt!
JETZT KAUFEN

„Wie werde ich erfolgreich?“: Die Frage nach dem Warum

Der erste Schritt hin zum Erfolg ist überhaupt erstmal den Entschluss zu fassen, worin man Erfolg haben möchte, warum gerade darin und wie es gelingen kann. Erfolg kommt meist nicht einfach so aus dem Nichts. Es erfordert Arbeit und Disziplin, damit Du es schaffen und seine Ziele erreichen kannst.

Dabei ist es egal, worin Du erfolgreich sein möchtest. Die einen träumen von ihrem eigenen online Business, die anderen wollen eine Hilfsorganisation aufbauen. Manch einer will erfolgreicher Sänger werden, der andere eine gute Mutter sein. Alle haben eines gemeinsam: Sie sind sich bewusst, worin sie Erfolg haben möchten. Jetzt müssen sie nur noch anfangen ihren Weg zu beschreiten. Folgende Schritte können dabei helfen.

JETZT AUSPROBIEREN
Bei uns lernst Du von den Besten ihres Fachs. Profitiere vom Wissen unserer Master und starte voll durch.

Achte auf Dein Mindset

Sicher hast Du schon mal diesen Spruch gehört: Fake it till you make it. Genau dieser Satz sollte zu Deinem Motto werden. Denn Du musst an Dich glauben, wenn Du etwas erreichen möchtest.

Du musst schauen, dass Dein Mindset stimmt. Damit ist Deine persönliche Einstellung gemeint. Du solltest Dich mental positiv stimmen und Dich erfolgssicher präsentieren. Selbstbewusstsein ist einer der wichtigsten Schlüssel zum Erfolg.

Wir reden hier natürlich nicht vom Hochstapeln im großen Stil. Aber Du solltest Dein Licht auch nicht klein halten, sondern Dich selbstbewusst beweisen und an Dich glauben. Wer Erfolg haben möchte, der muss ein Macher sein. Risiken gehören da genauso dazu, wie Chancen. Nur wenn Du an Deinem Mindset arbeitest und Dir selbst zutraust, dass Du bestimmten Tasks gewachsen bist, kommst Du auch voran.

Frage Dich also nicht nur Wie werde ich erfolgreich, sondern formuliere die Frage in ein Ziel um: Ich werde erfolgreich sein oder sogar Ich bin erfolgreich. Das richtige Mindset ist superwichtig und trennt die Spreu vom Weizen.

Zweifel können zwar mal aufkommen, aber im Großen und Ganzen solltest Du an Dich und Deine Vision glauben. Wenn der Zweifel doch mal kommt, dann frage Dich, woher er eigentlich stammt. Wenn Du das weißt, kannst Du an Dir arbeiten und Dich selbst eines Besseren belehren.

MEET YOUR MASTER
Egal worin Du Erfolg haben möchtest: Du musst diesen Weg nicht alleine beschreiten. Unsere Master enthüllen ihre ganze persönlichen Erfolgsgeheimnisse.
JETZT KAUFEN

Die Macht der Gewohnheit

Wenn Du es weit bringen möchtest, dann musst kontinuierlich dafür arbeiten. Kontinuität ist wichtig und der beste Weg sie zu gewährleisten, ist die Macht der Gewohnheit. Wenn Du also Erfolg haben möchtest, dann musst Du Dir genau überlegen, was Du dafür tun musst.

Der Weg zum Erfolg ist ein Marathon und Du musst regelmäßig trainieren. Erfolgreiche Menschen haben oft eine ganz genaue Tagesroutine, der sie folgen. Sie stehen zum Beispiel zu einer bestimmten Zeit auf, um vor der Arbeit gewissen Ritualen (zum Beispiel Joggen gehen, Kaffeetrinken, Podcast hören oder lesen) nachzugehen. Diese täglichen Rituale helfen ihnen mit der nötigen Energie und fokussiert in den Tag zu starten.

Außerdem solltest Du aktiv für Deine Ziele arbeiten. Du solltest also bestimmte Tage festlegen, an denen Du Dich weiterbildest, übst und an Deinen Skills arbeitest. Wer Kontinuität schafft und die Macht der Gewohnheit nutzt, wird erfolgreicher sein als jemand, der planlos an etwas arbeitet.

Trenne Dich von schlechten Gewohnheiten

Genauso wichtig ist es, dass Du Deine schlechten Gewohnheiten hinter Dir lässt. Dazu gehört etwa die ewige Aufschieberitis, auch Prokrastination genannt. Gewohnheiten, die Du schleunigst ändern und abschaffen solltest auf dem Weg zum Erfolg, sind zum Beispiel:

  • stundenlanges Fernsehen oder Computerspiele spielen nach der Arbeit und an freien Tagen. Besser: Klare Zeiten setzen, zum Beispiel maximal ein bis zwei Stunden pro Tag.
  • Deine Tage nicht reflektieren. Stattdessen: Tagebuch führen oder Dich mit Deinem Partner austauschen
  • Ziellos arbeiten. Besser: Jeden Morgen eine To Do-Liste schreiben und Schritt für Schritt abarbeiten.
  • Zu viel Ablenkung, zum Beispiel durch Dein Smartphone. Lösung: Klare Smartphone-freie Zonen schaffen und das Smartphone während der Arbeit weglegen, aus dem Schlafzimmer verbannen usw.
  • Stundenlanges Scrollen durch Social Media Kanäle. Stattdessen: Zeitlich beschränken, zum Beispiel auf 30 Minuten am Tag.

Es gibt noch zahlreiche andere Beispiele. Setze Dich am besten Mal bewusst damit auseinander und schreibe alle schlechten Gewohnheiten auf, die Deinem Erfolg im Weg stehen. Sei also ganz ehrlich zu Dir selbst, denn nur so kannst Du an Dir arbeiten und Step by Step Deine schlechten durch gute Gewohnheiten ersetzen.

Nicht alles macht Spaß

Sicher möchtest Du in etwas erfolgreich sein, dass Dir Spaß macht oder zumindest Freude bereiten würde. Auf Deinem Weg dahin wird es aber auch viele Routinearbeiten geben, die eher lästig sein werden.

Letztendlich ist es aber auch hier eine Sache des Mindsets: Anstatt Dich darüber zu ärgern, wie wenig Spaß etwas macht oder Dich langweilt, solltest Du Dir lieber bewusst machen, dass es nötig ist auch diese Schritte zu unternehmen, um auf lange Sicht Erfolg zu haben.

Suche Dir Unterstützung

Sicher blickst Du zu erfolgreichen Menschen auf, die es geschafft haben und fragst Dich, wie Du auch dahin kommen kannst. Viele Erfolgsmenschen können Dir Tipps geben und manch einer hat sogar ein Buch über sein Erfolgsgeheimnis geschrieben oder bietet einen Onlinekurs an. Wichtig ist hier aber, dass es auch schwarze Schafe geben kann, informiere Dich also genau über jemanden, bevor Du sein Buch oder seinen Kurs kaufst.

Wir garantieren Dir, dass Du bei Meet Your Master nur von den Besten lernst: Unsere Master sind wirklich erfolgreich in dem was sie tun und geben ihr Wissen und ihre Tipps in den Masterkursen unterhaltsam weiter. Dieses Angebot solltest Du unbedingt nutzen, damit Du Dich selbst weiterbilden und Deinem Ziel näher kommen kannst. Wenn Du etwas wirklich willst, dann kannst Du es schließlich auch erreichen. Dafür Hilfe von bereits erfolgreichen Menschen anzunehmen ist vermutlich das Klügste, was Du machen kannst.

JETZT LOSLEGEN
Lerne vom den Besten für Deine ganz persönliche Erfolgsstory. Worauf wartest Du noch? Starte direkt durch!
ALLE KURSE
Mehr von uns