Kochen

Einfaches und leckeres Fingerfood für deine nächste Homeparty

Autor: Meet Your Master
Einfaches und leckeres Fingerfood für deine nächste Homeparty
MEET YOUR MASTER
Ob Profikoch oder Anfänger: Warte nicht länger und lass dich von Alfons Schuhbeck in die Geheimnisse der Küche einführen. Worauf wartest du noch?
LOS GEHT’S

Zu einer erfolgreichen Party in den eigenen vier Wänden gehört neben den passenden Getränken auch leckeres Essen. Dafür musst du dich nicht mit komplizierten Rezepten in der Küche abmühen: Fingerfood ist ein echter Partyklassiker und lässt sich ganz einfach und schnell zubereiten. Hier sind 5 Ideen, die auf deiner nächsten Party nicht fehlen dürfen.

MEET ALFONS SCHUHBECK
Lerne vom Meister des Kochens die wichtigsten Kochtechniken kennen und lass dir zeigen, wie du richtig würzt. Das und noch viel mehr zeigt dir Alfons Schuhbeck in seinem Meet Your Master Kurs.

Fingerfood als schneller Partysnack

Egal ob du eine kleine Familienfeier, Party mit Freunden oder einen Spieleabend planst: Fingerfood ist immer eine gute Idee und sollte auf keinem Partybuffet fehlen. Gerade, wenn du Alkohol servierst, sollten Snacks für die richtige Grundlage nicht fehlen. Dein Fingerfood muss auch nicht kompliziert sein, wie die folgenden 5 Ideen zeigen:

1. Nachos mit Salsa und Käse überbacken

Es ist lecker, es lässt sich superschnell zubereiten und ist ein echter Partyhit: Nachos mit Salsa und mit Käse überbacken. Alles, was du neben deinen Nachos brauchst, ist eine leckere Salsa. Diese kannst du entweder selbst zubereiten oder auch im Glas kaufen. Außerdem brauchst du gut schmelzenden Käse, den du über deine Nachos und Salsa streust. Das Ganze wandert dann in die Mikrowelle und lässt sich in wenigen Minuten fertig servieren. Wenn du möchtest, kannst du dazu eine leckere Guacamole und eine Sour Cream servieren.

MEET ALFONS SCHUHBECK
Möchtest du einem lieben Menschen eine Freude machen? Dann verschenke Alfons Schuhbecks exklusiven Kochkurs. Darüber freut sich jeder Hobbykoch!
FREUDE VERSCHENKEN

2. Klassische Häppchen mit leckerem Aufstrich

Klassische Brot-Häppchen kommen immer gut an und lassen sich auf vielfältige Weise zubereiten. Du brauchst lediglich ein leckeres Brot oder Baguette, dass du in dünne Scheiben aufschneidest. Belege diese mit unterschiedlichem Aufschnitt und Aufstrichen und schon hast du ein Fingerfood, bei dem sich jeder herauspicken kann, was ihm schmeckt.

Neben Leberwurst und Salami bieten sich auch Frischkäse, Hummus oder Pesto als Aufstrich an. Auch Gurkenscheibchen, Ei oder Tomaten machen sich gut. Letzten Endes sind deiner Fantasie, was auf deine Häppchen kommt, keine Grenzen gesetzt.

MEET YOUR MASTER
Du hast nur ein Leben! Mach das Beste draus und lerne von herausragenden Persönlichkeiten für deinen Traum. Lerne jetzt unsere Master kennen.
MEHR INFOS

3. Blätterteigtaschen oder -röllchen

Blätterteiggebäck ist immer eine gute Idee für einen Partysnack. Es lässt sich ganz einfach zubereiten und je nach Gusto herzhaft oder süß befüllen. Ob du Täschchen oder Röllchen machst, bleibt ganz dir überlassen. Röllchen lassen sich in der Regel schneller zubereiten und du wirst von der Menge her mehr Teilchen herausbekommen, als wenn du Täschchen formst.

Wenn du zum Beispiel Spinat-Feta-Röllchen zubereiten möchtest, dann geht das ganz einfach: Rolle deinen Blätterteig komplett aus und streiche deine Füllung darauf. Achte darauf, dass du nicht zu viel Füllung benutzt, denn sonst lässt sich der Teig schwer rollen und ohne Sauerei aufschneiden. Rolle deinen Blätterteig nun zu einer dicken Wurst zusammen und schneide mit einem guten Messer deine Röllchen zurecht. Diese gibst du auf ein Backblech und lässt sie bei etwa 180° Celsius für etwa 20-35 Minuten backen. Als Füllung bieten sich auch Varianten mit Speck oder Lachs an. Du kannst für deine Feier auch zwei oder drei verschiedene Varianten anbieten. Vor allem, wenn Vegetarier und Fleischliebhaber auf deiner Party zusammen kommen.

4. Minischnitzel

Dieses Fingerfood ist bei Kindern und Erwachsenen gleichsam beliebt und könnte ein kleines Highlight auf deiner Party werden. Schnitzel lässt sich relativ schnell kochen und schmeckt auch kalt noch sehr gut. Du kannst sie also sehr leicht vorbereiten. Je nach Gästeanzahl solltest du mehrere große Schnitzel kaufen und sie in kleinere Häppchen schneiden. Dann panierst du sie und bäckst sie in heißem Fett heraus. 

Sollten sich Vegetarier unter deinen Gästen befinden, kannst du alternativ auch Tofu oder Gemüse frittieren. Besonders beliebt ist zum Beispiel frittierter Blumenkohl, den du mit einem leckeren Dip servieren kannst. Im Internet findest du hierfür die verschiedensten Rezepte, wie du deinen Blumenkohl lecker herausbäckst.

5. Süße Obst-Spieße

Leckere Obstspieße mit Schokoladenüberzug sind ein tolles und einfaches Dessert, das wirklich fast jeder mag. Neben der klassischen Schokobanane, kannst du auch gemischte Obst-Spieße oder Beeren im Schokomantel anbieten. Neben der klassischen Milchschokolade kannst du dein Obst auch mit dunkler und weißer Schokolade überziehen. So kommt Farbe ins Spiel und du hast ein superleckeres Dessert für dein Fingerfood-Buffet.

Wenn du Gäste einlädst, dann sollten nicht nur dein Essen, sondern auch deine Gastgebereigenschaften überzeugen. Die wichtigsten Regeln verrät dir Alfons Schuhbecks in seinem exklusiven Online-Kurs. Schließlich sollen sich deine Gäste rundum wohlfühlen und einen schönen Abend erleben, den sie so schnell nicht vergessen werden.

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN
Für alle Durchstarter und Weltverbesserer, die zu neuen Höhen aufbrechen wollen, gibt es jetzt den Meet Your Master Newsletter. Einfach hier Deine E-Mail Adresse eintragen & keine News oder Aktion verpassen!
Mehr von uns