Schreiben

Darauf kommt es an, wenn du gute Sachtexte schreiben willst

Autor: Meet Your Master
Darauf kommt es an, wenn du gute Sachtexte schreiben willst
MEET YOUR MASTER
Lerne von Sebastian Fitzek, wie du ein Buch erfolgreich schreibst – von der Idee bis zum fertigen Druck.
LOS GEHT’S

Wenn du Sachtexte schreiben willst, dann kommt es vor allem auf deine Expertise an. Deine Texte sollen informativ sein, sich aber auch gut lesen lassen können. Damit dir das gelingt, musst du ein paar Regeln beachten.

MEET SEBASTIAN FITZEK
Unser Master Sebastian Fitzek zeigt, wie man seinen eigenen Schreib-Stil findet und was zu einer packenden Story dazugehört.

Sachtexte schreiben: Wie geht das?

Bereits in der Schule hast du die ersten Sachtexte geschrieben. Doch auch im späteren Leben kann es immer wieder vorkommen, dass du einen sachlichen Text zu einem Thema schreiben musst. Zwei Dinge sind dabei entscheidend: Ausreichende Fachkenntnisse und ein guter Schreibstil, der den Gegenstand des Textes leicht verständlich wiedergibt.

Bei Fachbegriffen solltest du nie davon ausgehen, dass alle Leser deines Textes sie kennen. Vielmehr solltest du sie so erklären, dass auch fachfremde Personen sie verstehen könnten. Hier liegt die große Kunst des Schreibens, denn auch schwierige Fachthemen müssen möglichst leicht verständlich aufbereitet werden.

MEET SEBASTIAN FITZEK
Du träumst davon, dein eigenes Buch zu schreiben, weißt aber nicht wie du anfangen sollst? Bestsellerautor Sebastian Fitzek zeigt dir, wie es geht.
JETZT KAUFEN

Vor und während des Schreibens hilft es, wenn du dir folgende Fragen stellst:

  • Für welche Leserschaft schreibst du? Handelt es sich um Menschen ohne jegliche Vorkenntnisse oder sind zumindest Grundkenntnisse vorhanden?
  • Wo wird dein Text veröffentlicht? Handelt es sich um ein Fachmagazin, einen Newsletter oder ein anderes Format?
  • Brauchst du Illustrationen, da sie zum Verständnis beitragen? Gerade bei sehr technischen Themen könnten diese vonnöten sein.
  • Wie baust du den Text am besten auf, damit er gut lesbar ist? Wie viele Zwischenüberschriften sind sinnvoll, nutzt du Stichpunkte usw.

Am besten schreibst du dir außerdem die Fakten, die du im Text abdecken möchtest, in einem kurzen Konzept stichpunktartig auf. Das hilft, um den Text zu strukturieren und nichts zu vergessen. Sobald dein Konzept steht, kannst du dich ans Schreiben machen.

Der Schreibprozess: Schlicht und einfach, aber nie langweilig

Bei einem Sachtext handelt es sich um einen informativen Fachtext. Er sollte beim Leser Interesse wecken, ihn nicht langweilen und vor allem nicht überfordern. Deshalb ist es wichtig, dass du in kurzen deutlichen Sätzen schreibst. Vermeide lange Schachtelsätze, da sie den Text verkomplizieren und schlecht lesbar machen.

Außerdem ist es wichtig, dass du vorwiegend im Aktiv (Beispiel: Ich schreibe einen Text) anstatt im Passiv (Beispiel: Der Text wird geschrieben) formulierst. Es muss klar sein, wer oder was die beschriebene Tätigkeit ausführt. Passivsätze sind zwar erlaubt, sollten aber spärlich eingesetzt werden.

Auch Modalverben (können, dürfen, sollen, wollen, müssen) sind eher zu vermeiden. In einem Sachtext geht es schließlich darum, sich über etwas zu informieren, um ein bestimmtes (Lern-)Ziel zu erreichen. Es geht um Fakten, nicht darum, was der Leser tun muss oder soll.

MEET YOUR MASTER
Du hast nur ein Leben! Mach das Beste daraus und verwirkliche deinen Traum.
MEHR INFOS

Sachtexte zeichnen sich durch eine schlichte, nüchterne Sprache aus. Schließlich will der Leser nicht unterhalten werden, sondern etwas lernen. Frage dich also, was der Leser nach der Lektüre deines Textes konkret wissen muss. Nur diese Informationen sollten im Text zu finden sein. Wiederholungen und unnötige Füllwörter (aber, jedoch, hingegen usw.) streichst du am besten direkt aus deinem Text heraus.

Mehr zum Thema Schreiben erfährst du in Sebastian Fitzeks Meet Your Master Kurs. Der Bestseller-Autor gibt dir hier zielführende Tipps und zeigt dir, wie du zu einem besseren Autor wirst. Probiere es direkt aus und werde selbst zum Master.

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN
Für alle Durchstarter und Weltverbesserer, die zu neuen Höhen aufbrechen wollen, gibt es jetzt den Meet Your Master Newsletter. Einfach hier deine E-Mail-Adresse eintragen & keine News oder Aktion verpassen!
Mehr von uns