Meet Your Master

Schreibtraining – So schreibst du professionelle Texte

Autor: Meet Your Master
Schreibtraining – So schreibst du professionelle Texte
Du träumst davon Schriftsteller zu werden?
Hier hast du die Chance, von Bestseller Autoren zu lernen!

Gute Texte schreiben zu können, kann in vielen Bereichen des Lebens und des Berufs hilfreich sein. Viele Menschen denken aber fälschlicherweise, dass man zum Schreiben ganz einfach talentiert sein muss. Tatsächlich gibt es aber Mittel und Wege, um das Schreiben auf professionellem Level zu verbessern. Zu diesem Zweck gibt es auch immer mehr Menschen, die ein Schreibtraining nutzen, um ihre Schreibfähigkeit weiter auszubauen und zu verbessern. Worum genau es sich bei einem solchen Schreibtraining handelt, was du dabei lernen kannst und welche Vorteile es bietet, erfährst du hier.

Was genau ist Schreibtraining und wann macht es Sinn?

Hast du schon einmal privat oder professionell Texte geschrieben, bist du dabei mit Sicherheit bereits auf die ein oder andere Hürde gestoßen. Vielleicht fällt es dir schwer, die passenden Worte zu finden, um deine Ideen klar zu formulieren, oder du machst öfter mal Fehler bei der Rechtschreibung und hast mit der richtigen Grammatik zu kämpfen. All diese Probleme können durch bestimmte Übungen verbessert werden, die du von einem Schreibtrainer in einem entsprechenden Training erlernen kannst.

Grammatik und Rechtschreibung

Um einen guten und ansprechenden Text zu verfassen, musst du natürlich zunächst einmal über ein gutes Verständnis für Grammatik und Rechtschreibung verfügen. Werden hier viele Fehler gemacht, sind Texte schnell unleserlich, sodass potenzielle Leser schnell den Faden und damit auch das Interesse verlieren können.

Falls es bei dir in diesem Bereich noch Verbesserungsbedarf gibt, kannst du dich für ein Schreibtraining entscheiden, welches spezielle Schreibaufgaben und Übungen zu diesem Bereich beinhaltet. Dazu kann zum Beispiel ein Übungstext genutzt werden, der entsprechend korrigiert und verbessert wird. Natürlich kannst du dich aber auch für eine spezielle Schulung entscheiden, in der besonders intensiv auf das Thema Grammatik eingegangen wird. Das macht insbesondere dann Sinn, wenn du planst, auf professioneller Ebene zu schreiben oder du beispielsweise ein eigenes Buch veröffentlichen möchtest.

Gute Formulierungen und ein klarer Satzbau

Neben guten Grammatik- und Rechtschreibkenntnissen ist auch ein guter Satzbau und eine klare Ausdrucksweise besonders wichtig, um den Leser mit deinen Texten anzusprechen. Auch dazu erhältst du in einem Schreibtraining passende Übungen mit hilfreichen Informationen, die dir die Texterstellung erleichtern.

Beim Satzbau und der Ausdrucksweise wird in der Regel auf eine klare und einfache Struktur geachtet. So solltest du zu lange und komplizierte Sätze vermeiden, da diese oft schwer verständlich sein können. Je nachdem, welche Art von Text du schreibst, kann ein kurzer Satz auch jede Menge aussagen und unterschiedliche Emotionen rüberbringen. Viele Autoren nutzen kurze, abgehackte Sätze auch als Stilmittel, zum Beispiel um Spannung aufzubauen.

Der passende Schreibstil für deinen Schwerpunkt

Dein Schreibstil und die Sprache und Sprachmittel, die du verwendest, sollten sich natürlich immer danach richten, welchem Zweck der jeweilige Text dient. Schreibst du zum Beispiel für ein wissenschaftliches Magazin, ist es generell sinnvoll, kreative Beschreibungen und Umgangssprache zu vermeiden und Inhalte stattdessen informativ und verständlich zu vermitteln. Auch wenn du in einem Unternehmen auf geschäftlicher Ebene schreibst, beispielsweise an einen Kunden oder Vorgesetzten, solltest du unnötige Floskeln und Füllwörter vermeiden.

Verfasst du hingegen Texte für ein Magazin in den Bereichen Freizeit, Kunst oder Hobbys, ist eine völlig andere Art des Schreibens gefragt. Hier hat es viel mehr Relevanz, bestimmte Themen auf interessante, spannende oder auch gefühlvolle Art zu vermitteln. Das Ziel ist es hier häufig, den Leser zu inspirieren, zu motivieren und zu informieren. Obwohl dabei vor allem Kreativität und Fachwissen gefragt sind, gibt es auch bestimmte Übungen dazu, wie du Artikel für Leser noch ansprechender gestalten kannst. Ein Schreibtraining macht also unabhängig davon Sinn, über welche Themen und welche Art von Texten und Artikeln du schreiben möchtest.

Inhalte verständlich vermitteln

Beim Schreiben und bei Texten im Allgemeinen geht es natürlich in erster Linie um eines: Inhalte auf verständliche und interessante Weise vermitteln. Dabei kommt es nicht nur auf deinen Schreibstil oder deine Grammatik an, sondern auch darauf, wie deine Texte aufgebaut und strukturiert sind. Unterschiedliche Medien nutzen dabei verschiedene Mittel und Wege, um Daten und Informationen an Leser, Kunden oder Interessierte zu vermitteln.

Eine gute Struktur kann je nach Text völlig unterschiedlich aussehen. Je nachdem, über welches Thema du schreibst, ist es beispielsweise sinnvoll, zunächst gewisse Grundlagen zu bilden, indem du wichtiges Wissen zu dem entsprechenden Inhalt direkt an den Anfang des Artikels stellst. Schreibst du hingegen ein Buch oder einen spannenden Artikel in einem Freizeitmagazin, ist es teilweise besser, bestimmte Informationen erst später preiszugeben. In einem professionellen Schreibtraining oder Seminar erfährst du, welche Struktur für deine Texte am besten geeignet ist. Gleichzeitig erhältst du Übungen und Schreibaufgaben, mit denen sich die Grundlagen der richtigen Strukturierung noch besser verinnerlichen lassen.

Schreibblockaden lösen

Schreibst du bereits professionell, leidest aber immer wieder an Schreibblockaden? Auch dann kann dir ein Schreibtraining helfen, die passenden Techniken zu erlernen, um diese Blockaden schnell wieder zu lösen. So gibt es zum Beispiel verschiedene Methoden zum kreativen Schreiben, die dabei besonders hilfreich sein können. Zusätzlich dazu kannst du bei einem entsprechenden Unterricht auch jede Menge hilfreiche Tipps erhalten, mit denen sich das Schreiben allgemein noch leichter gestaltet.

Spannende Online Kurse zum Thema Schreiben

Um an einem Schreibtraining teilzunehmen, musst du in der Regel nicht einmal das Haus verlassen, denn mittlerweile gibt es ein großes Angebot an Online Kursen. So kannst du direkt vor Ort deine Schreibfähigkeiten verbessern und deine Texte aufs nächste Level bringen. Um an einem entsprechenden Online Seminar teilzunehmen, musst du also nur deinen Browser öffnen, die Anmeldung abschließen und mit dem Kurs anfangen.

Bestseller Autor
Lerne von einem der erfolgreichsten Thriller Autoren zu schreiben!
LOS GEHT’S

Natürlich gibt es verschiedene Arten des Schreibtrainings, die unterschiedliche Themen und Aspekte des Schreibens abdecken. Welcher Kurs für dich am meisten Sinn macht, kommt ganz darauf an, wofür du dich am meisten interessierst und zu welchem Zweck du Texte schreibst. Da es aber eine große Auswahl an unterschiedlichen Unternehmen gibt, die entsprechende Kurse anbieten, findet sich für jeden etwas Passendes.

Lerne kreatives Schreiben und Geschichtenerzählen

Hast du jede Menge aufregende Geschichten im Kopf und möchtest lernen, diese aufs Papier zu bringen? Dann kann dir ein entsprechender Onlinekurs weiterhelfen, der dir viele spannende Infos zum Thema Schreiben, aber auch zur Planung einer Geschichte, eines Themas, Figuren und mehr vermittelt. Solche Kurse findest du natürlich auch bei Meet Your Master, sodass du deine Schreibfähigkeit bei uns noch weiter verbessern und wertvolle Tipps erhalten kannst.

Die spannenden Kurse auf unserer Seite bieten dir zahlreiche Vorteile. So lassen sich unsere Video-Kurse zum Thema Schreiben ganz einfach online an deinem Computer absolvieren und sind zeitlich völlig flexibel. Zusätzlich dazu gibt es bei der Anzahl der Teilnehmer keine Begrenzung, sodass du dich jederzeit ohne Einschränkungen für eines unserer Videos entscheiden kannst. Damit du auch nach unseren Kursen noch üben und das Gelernte vertiefen kannst, bieten wir dir außerdem ein spannendes Masterbook, in dem alle wichtigen Infos und Daten zum Videokurs noch einmal auf einen Blick zusammengefasst sind.

Lerne Bücher zu verfassen und zu veröffentlichen

Bist du auf der Suche nach einem Schreibtraining, mit dem du lernen kannst, wie man ein Buch plant, schreibt und veröffentlicht? Auch dann bist du bei Meet Your Master genau richtig. Unsere Profis zeigen dir, wie du besser schreiben kannst, Geschichten entdeckst und planst und deine ganz persönliche Handschrift findest. Zusätzlich dazu erklären dir unsere Masters auch, wie du als Autor deine eigenen Bücher veröffentlichen kannst, worauf du beim Umgang mit Verlagen und Lektoren achten solltest und welche Erkenntnisse unsere Profis aus ihren eigenen Erfahrungen sammeln konnten.

Kurse von verschiedenen Buchautoren machen natürlich nicht nur für angehende Autoren Sinn, sondern können dir auch ganz einfach dabei helfen, ein besseres Verständnis für Schrift und Texte zu entwickeln. So helfen dir unsere Masters dabei, dein geschriebenes Deutsch zu verbessern, Inhalte auf strukturierte und verständliche Art zu vermitteln und deine eigene Handschrift zu definieren.

Möchtest du noch mehr zum Thema Schreiben lernen oder dich in weiteren Bereichen informieren, kannst du dich auch für unseren Masterpass entscheiden. Mit diesem hast du ein ganzes Jahr lang Zugriff auf unsere spannenden Kurse und kannst das gesamte Angebot von Meet Your Master genießen. Gleichzeitig ist der Masterpass auch eine coole Geschenkidee, wenn du deinen Liebsten etwas Gutes tun willst.

MEET YOUR MASTER
Für alle Durchstarter und Weltverbesserer, die zu neuen Höhen aufbrechen wollen, gibt es jetzt den Meet Your Master Newsletter. Einfach hier Deine E-Mail-Adresse eintragen u0026amp; keine News oder Aktion verpassen!
Mehr von uns